gefüllte Ofenkartoffeln


gefüllte Ofenkartoffeln
traveltoast traveltoast
34 Rezepte
Art vegetarisch
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 4
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Einfach ein supergutes Rezept, wenn man für eine große Runde kocht und viele verschiedene Gerichte und Snacks auf dem Tisch haben will :)


Zutaten

Gefüllte Ofenkartoffel
1 kg große Kartoffeln
2 EL Pflanzenöl
Meersalz, Pfeffer
120 g Butter
1 Zwiebel, Knobi
150 g Ziegenkäse
30 – 50 g Parmesam
1 Möhre
1 Zuchini
1 Paprika
Champions, Mais

Dip
1 Becher Quark
1 Becher saure Sahne
halbe Gurke
Kräuter


Zubereitung

Die Kartoffeln vorkochen bis sie nicht ganz weich sind. Kurz abkühlen lassen, halbieren und die Hälften mit einem Teelöffel ausschaben, aber so, dass noch ein 0,5 bis 1 cm dicker Rand übrig bleibt und man die Kartoffelhälfte füllen kann. Ist etwas mühselig, man braucht Geduld.

Die Hälfte der ausgeschabten Kartoffelmasse in eine Schüssel geben und diese zerstampfen. Die Zwiebel und Knobi mit Butter anbraten und der Masse hinzufügen. Danach das Gemüse (nach Belieben) klein schneiden, ebenfalls anbraten und unter die Masse mischen. Den Parmesam ebenfalls zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Dann die Masse in die Kartoffelhälften füllen und mit dem Ziegenkäse bestreuen.

Bei 180 bis 200 Grad ca. 20 min in den Backofen. Nebenbei den Quark, saure Sahne und die Kräuter mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Gurke raspeln und hinzufügen. 


Benötigte Geräte

Raspel