Kater Spagetti mit Tomatensoße


Kater Spagetti mit Tomatensoße
Kito Kito
65 Rezepte
Art vegan
Rubrik Pasta
Aufwand leicht
Personen 3
Zeit 15 - 30 Minuten

Die Story

Mittags mit nem tierischen Kater und dem Gefühl ganz schnell was essen zu müssen aufgestanden. Das klappt immer und geht schnell!

Zutaten

Spagetti 1 Dose Tomaten in Stücken etwas Räuchertofu 1 Zwiebel Tomatenmark Petersilie Olivenöl Zitronensaft Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Die Spagetti in schön viel Salzwasser aldente kochen. Nebenbei kann man sich um die Soße kümmern. Also den Tofu in kleine Würfel schneiden und knusprig in Olivenöl anbraten. Die Zweibel kleinhacken und dazugeben. Alles schön salzen und pfeffern und eine Prise Muskat dazugeben. Dann mit ca. 1 Teelöffel Mehl eine Mehlschwitze machen und dort etwas Tomatenmark unterrühren. Die Dose Tomaten dazugeben und verrühren. Dann noch einen Schuß Zitronensaft und ein bischen Zucker dazugeben. Zum Schluß noch gehackte Petersilie unterrühren. Zum essen kann man noch lecker Hefeflocken drüberstreuen.

Benötigte Geräte

Topf, Pfanne