Panierte Schwarzwurzel mit Petersilien-Kartoffeln & Möhrensauce


Panierte Schwarzwurzel mit Petersilien-Kartoffeln & Möhrensauce
Miss Gomez Miss Gomez
13 Rezepte
Art vegan
Rubrik Hauptgerichte
Aufwand leicht
Personen 4
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Ich hatte Schwarzwurzeln gekauft, weil ich mal ausprobieren wollte, wie man die zubereiten kann... Die Möhren mit Sauce hat mir meine Oma früher immer gekocht, weil ich ja die Sauce aus Fleisch nicht mehr mit gegessen habe.


Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 10 bis 15 frische Schwarzwurzeln (unbeschädigte aussuchen)
  • 5 mittelgroße Möhren
  • Margarine oder Butter
  • Öl zum Braten
  • Mehl
  • Sojamilch
  • Paniermehl
  • Pfeffer, Salz, Zitronensaft
  • Petersilie

Zubereitung

Schwarzwurzeln

Die Schwarzwurzeln werden mit der Gemüsebürste vom Sand befreit und mit Schale ca. 20min. in Salzwasser gekocht.

Die Wurzeln abgießen, halbieren, mit einem Kartoffelpieker oder Gabel festhalten und die Schale abpellen.

Panade:

1 Tasse Mehl in eine Schüssel geben und nach und nach mit Sojamilch verrühren, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Salz und Pfeffer hinzugeben.

Paniermehl in einen tiefen Teller schütten.

Die gepellten Schwarzwurzeln zuerst in die Mehlsoße tauchen und dann im Paniermehl wälzen. Anschließend in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.

Kartoffeln

Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Salzwasser kochen. Nach 15 - 20 min. mit einem Messer testen, ob die Kartoffeln gar sind. Wasser abgießen, zu den Kartoffeln ein Stück Margarine geben, kurz vor dem Servieren Petersilie darüber streuen.

Möhren-Sauce

Die Möhren abbürsten oder schälen und in Scheiben schneiden, in einen Topf werfen. Möhren mit etwas Margarine kurz anbraten. Leicht salzen. Wasser hinzugeben, bis die Möhren gerade so bedeckt sind. Das Ganze zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 5 - 10 min. köcheln lassen.

In einer Tasse 2 EL Mehl mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, so dass eine dickflüssige Sauce entsteht. Diese Masse, unter heftigem Rühren, zu den kochenden Möhren geben und aufkochen lassen. Falls es noch nicht sämig genug ist, den Vorgang wiederholen. Die Sauce kann auch mit Sahne oder Soja Cuisine verfeinert werden. Allerdings finde ich, dass viele Sorten Soja Cuisine vorschmecken und verzichte deshalb lieber...

Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Fertig!

Die Schwarzwurzeln schmecken auch prima zu Pellkartoffeln und Meerrettich-Sauce...


Benötigte Geräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 Tasse, 1 tiefer Teller, eine Schüssel, 1 Messer, 1 Gabel, 1 Löffel, 1 Kartoffelschäler