Pastinaken-Apfel-Gugelhupf


Pastinaken-Apfel-Gugelhupf
Culinary Misfits Culinary Misfits
1 Rezept
Art vegetarisch
Rubrik Kuchen/Gebäck
Aufwand leicht
Personen 12
Zeit 60 - 90 Minuten

Die Story

Wir haben ein traditionelles Gugelhupf-Rezept mit unseren Misfits verfeinert. Je nach Saison kann das Rezept mit Gemüse/Obst weiterentwickelt werden.


Zutaten

300g Pastinake, 100g Äpfel, 150g gem. Haselnüsse, 300g weiche Butter, 4 Eier, 300g Zucker, 300g Mehl, 1 TL Backpulver, Salz, Zitrone


Zubereitung

1. Pastinaken und Äpfel fein raspeln, Nüsse rösten, abkühlen lassen.

2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backform ausbuttern. Eier trennen. Weiche Butter mit 2/3 des Zuckers schaumig schlagen. Dabei nach und nach die Eiegelbe unterrühren. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen vermischen, auf die Buttercreme sieben, kurz unterheben.

3. Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam restlichen Zucker einrieseln lassen. Eisschnee und Gemüseraspel abwechselnd unterheben. Saft einer halben Zitrone dazu. Teig in die Form füllen und im heißen Ofen ca 1 Stunde backen. Gugelhupf auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen


Benötigte Geräte

Gugelhupf-Form, Rührgerät