Zwiebelkuchen


Zwiebelkuchen
Baumgeistin Baumgeistin
20 Rezepte
Art vegan
Rubrik Kuchen/Gebäck
Aufwand leicht
Zeit 30 - 45 Minuten

Die Story

Das Rezept hat mir meine Mama geschickt, ich hab es selber noch nicht ausprobiert. Ihr Zitat: \"Ich find,daß es eßbar ist.\"

Zutaten

Teig: 250 g Mehl 1Pckg.Trockenhefe 20 g Zucker 1 Msp.Salz 100 ml Sojamilch 2 Eßl.Öl Belag: 250 g Zwiebeln 100 g Champignons 100 g Räuchertofu 1 Knoblauchzehe Kümmel 1Eßl.frische Petersilie 2 Eßl.Öl Dann in einen Topf: 200 ml Sojamilch 100 g Naturtofu(Seidentofu) 1 Eßl.Hefewürzflocken 3 Eßl.Mehl Salz,Pfeffer,Koriander,Muskat


Zubereitung

Teig: Hefeteig machen und zugedeckt gehen lassen Belag: in eine Pfanne geben und brutzeln,die Zwiebeln sollten aber nicht braun werden,nur glasig. im Topf: den Tofu mit einer Gabel kleingedrückt,hatte leider keinen Seidentofu,da gehts noch besser. Das ganze wird vorsichtig ein wenig aufgeköchelt,bis eine sämige Masse entsteht. So,den Teig in eine Springform gedrückt,die Zwiebeln drauf verteilt,dann die Masse drüber gestrichen. Ab in den Ofen und bei 170 Grad im Heißluftofen etwa 45 min.backen.